Unternehmen

Photo Slider jQuery by WOWSlider.com v4.8

Das Glaswerk Freital wurde 1802 als Königliche Friedrich-Hütte in Döhlen, einem Ortsteil der heutigen Stadt Freital, gegründet und stellt seither Behälterglas für den täglichen Gebrauch her. Investitionen in moderne Glasherstellungs- und Formgebungstechnologien sichern höchste Produktqualität.

Als Hauptrohstoff dienen bis zu 70 % Altglasscherben, welche auf diesem Wege in den Wirtschaftskreislauf zur Wiederverwertung zurückgeführt werden. Damit ist Behälterglas noch immer eine der umweltfreundlichsten Verpackungslösungen und absolut zeitgemäß durch einwandfreie Erfüllung höchster Anforderungen der Lebensmittelindustrie.
Um die konstante Höchstqualität zu sichern, werden im firmeneigenen Labor die Zusammensetzung der Rohstoffe und die Produkte ständig kontrolliert.

Das Glaswerk Freital zählt mit seiner Schmelzleistung zu den kleinsten Glashütten Deutschlands. Es ist in der Lage, besonders flexibel und in kurzer Zeit auf Kundenwünsche zu reagieren.

Die Attraktivität für zahlreiche Kunden im In- und Ausland wird bestimmt durch die angepasste Bedarfsmenge in Doppel- oder Einfachtropfenproduktion sowie die Fähigkeit kundenspezifische Wünsche für Farbglasproduktionen mittels Schmelzwannenumfärbung zu realisieren und zu garantieren.

Im Glaswerk Freital produziert man neben Spirituosen-, Wein- und Saftflaschen im Standardbereich auch anspruchsvolle, individuelle und kundenspezifische Artikel mit höchsten Anforderungen an die industrielle Fertigung.

Multimedia Broschüre

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.